Mag.a Dr.in Elke Knauder

Schlafcoaching

Schlafcoaching ist ein integratives, stark selbsthilfeorientiertes Behandlungsverfahren, das Menschen, die an stress- oder belastungsbedingten Schlafstörungen leiden, dabei unterstützt, ihre Schlafqualität zu verbessern und wieder gut schlafen zu lernen.

Ich arbeite im Schlafcoaching auf der Grundlage des aktuellen Wissensstandes über den gesunden und gestörten Schlaf, über akute und chronische Schlafstörungen sowie bezüglich hilfreicher Maßnahmen der „Schlafhygiene“. Es kommen dabei innovative Behandlungsansätze der Klinischen Hypnose sowie der Prozessorientierten Embodimentfokussierten Psychologie (PEP®) zum Einsatz, die beide hilfreiche Vorgehensweisen für die Behandlung von Schlafstörungen entwickelt haben.

Da Schlafprobleme sehr verschieden sein können und immer eine ganz individuelle Entstehungsgeschichte haben, wird das Vorgehen im Schlafcoaching ganz spezifisch an den Einzelfall angepasst.

Neben der genauen Analyse der Ursachen und Folgen der jeweiligen Schlafstörung, hat eine umfangreiche Information über alle für den Einzelfall relevanten Erkenntnisse rund um den Schlaf einen wichtigen Stellenwert.

Zentrales Element der Behandlung ist das Erlernen verschiedener Selbsthilfetechniken, die in der Nacht, aber auch schon tagsüber zur Vorbereitung eines erholsamen Schlafes angewendet werden können.

Wenn Sie mehr über den Ablauf und Wirkungsweise des Schlafcoachings wissen möchten, dann lesen sie hier weiter.
Schlafcoaching biete ich als Einzelcoaching und als Gruppencoaching an.
Vorträge zum Thema können angefragt werden.

SCHLAFCOACHING SITZUNGEN dauern am Beginn der Behandlung zumeist 90 Minuten, damit neben der Informationsvermittlung von Anfang an ausreichend Übungszeit zur Verfügung steht, um ihnen so möglichst rasch eine Verbesserung ihres Befindens zu ermöglichen.
Die Frequenz und die Dauer weiterer Termine wird bedarfsorientiert jeweils gemeinsam festgelegt. Erfahrungsgemäß reduziert sich die Dauer der Sitzungen nach 2 – 3 Terminen auf 75 – 50 Minuten Einheiten. Die ersten beiden Termine sollten idealerweise innerhalb von 2 Wochen stattfinden. Die Abstände zwischen den weiteren Terminen können dann häufig auch 2 bis 3 Wochen betragen.

GRUPPENWORKSHOPS beginnen jeweils Freitag am späteren Nachmittag und dauern bis Samstag Nachmittag. Aktuelle Workshop Termine teile ich Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene und junge Erwachsene ab 18 Jahren.

Schlafcoaching


Download:
Folder "Schlafcoaching"
als PDF-File

zurück zur Übersicht

Impressum